Die Bauwende

Gemeinsam schaffen wir einen
zukunftsfähigen und regenerativen Bausektor

Was wir machen

In vier Wirkungsfeldern sind wir
gemeinschaftlich aktiv

Der Bausektor trägt in großem Umfang zu klimaschädlichen Emissionen, zur Ressourcenverschwendung und zum Abfallaufkommen in unserer Gesellschaft bei. Der Wandel hin zu einem regenerativen Bausektor bietet großes Transformationspotenzial im aktuellen Kontext der Bau-, Wohnungs- und Klimakrise.

Wissen und Technik für umweltfreundliches, klima- und sozialgerechtes (Um)Bauen sind vorhanden — lokal und global, innovativ und traditionell. Nun gilt es, Barrieren im Sektor abzubauen, Veränderungen mutiger anzugehen und im Wandel schneller zu werden. Diese komplexen Herausforderungen verlangen Collective Action, und deswegen legen wir gemeinsam den Grundstein für eine neue Umsetzungsallianz zur Bauwende.

Wir möchten uns nicht in Forschung oder Konzept-Arbeit verlieren, sondern schnell aktiv und effektiv werden. Dazu brauchen wir das Praxiswissen von Menschen, die aktuell genau an diesen Themen arbeiten. Wir starten den Aufbau unserer Allianz mit einer Reihe von Community-Calls zu den folgenden Wirkungsfeldern.

Bist Du in diesen Wirkungsfeldern aktiv? Dann brauchen wir Deine Perspektive und Deine Erfahrungen in unserem partizipativen Explorationsprozess.

Zusätzlich starten wir ein digitales Austauschformat für Kommunen zu allen vier Wirkungsfeldern: die kommunale Bauwende.

Wir freuen uns auf Deine digitale Teilnahme.

Unsere
Wirkungsfelder

PT_Bauwende-Allianz_LTG copy
Bestand erhalten &
Umbau erleichtern

Umbau und Umnutzung von Bestand sowie Aufbau statt Abriss und Neubau sind einer der größten Hebel für die Bauwende.

Die Themen im ersten Call am 03. Juni waren:

Finanzierung als systemischer Hebel von Umbau & Bestandserhalt, Umbau als kreatives Potential, Koordiniertes Arbeiten und Organisieren im System, Bestandshalter:innen als Potentialquelle.



B-006_KJ_8735_zugeschnitten
Flächen-Neutralität erreichen

Täglich werden 40 Hektar neue Flächen zur Bebauung ausgewiesen. Je höher die Flächennutzung, desto höher der Ressourcen- und Energieverbrauch sowie die Einschränkung von Biodiversität und Klimaanpassungen.

Die Themen im Call am 12. Juni waren:

Digitales Siedlungsmanagement, Wohnraummanagement, Wohnraumweiterentwicklungskonzept
22-316-baumaterialien-im-detail
Zirkuläre Baumaterialien zur Norm machen

Zirkuläre Baumaterialien leisten einen zentralen Beitrag zu Klima-, Ressourcen-, Umweltschutz und Biodiversität. Um zirkuläres Bauen zur neuen Norm zu machen, braucht es regionale Wertschöpfungsketten, die die Verfügbarkeit und das Handling von zirkulären Materialien sicherstellen.

Wir planen die Entwicklung eines Modellprogramms zum Etablieren von regionalen Wertschöpfungsketten für zirkuläre Materialien, das im Erfolgsfall skaliert werden kann.

Wann? Mi. 03.07. 13:00-14:30
Wo? Digital, via Eventbrite
bau_buildinggettyimages_142520887-1-1800x1013
Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Zur Bauwende gehört auch, guten, bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen. Der Bedarf ist sehr hoch und der Druck auf die Politik steigt, zügig breitenwirksame Lösungen anzubieten. Das Potenzial für mutige Modellprojekte, die schnell skaliert werden können, ist groß.

Wir schaffen einen lösungsorientierten Austausch zwischen Kommunen und mit Bauträger:innen und tragen bei zur Umsetzung und Verbreitung von Lösungen.

Wann? In Juli.
Wo? Digital, via Zoom
Für Kommunen

Die kommunale Bauwende

Die kommunale Bauwende ist ein Austausch- & Impulsformat für kommunale Vertreter:innen und alle, die kommunen-nah arbeiten und sich für das Thema Bauwende interessieren. Durch spannende Impulse und regen Austausch werden wir gemeinsam lernen, Erfahrungen teilen und so einige Grundlagen für eine Bauwende vor Ort schaffen. Du brauchst kein Vorwissen, bringe einfach Deine Fragen und Ideen mit. Wir freuen uns auf Dich!

Der nächste Call ist am 11. Juli 13:00-14:30 Uhr, digital via Zoom.

Podcast Baustelle Bauwesen #63
Die Bauwende Allianz

"Warum ist kollektives Handeln für die Lösung großer Probleme so wichtig?"

Höre rein und erfahre wie Circular Futures mit der Bauwende Allianz nachhaltige Veränderungen vorantreibt und wie ihr dabei mitmachen könnt.

Dieser Podcast ist speziell für alle, die sich für eine nachhaltige Zukunft des Bauens und für Open Social Innovation sowie Collective Action begeistern!

Nach oben scrollen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner